News

Aktuell
  • Tag 1: 2x Bronze für unser Team -  08.06.2019

    Tag 1: 2x Bronze für unser Team
    Gleich 2 Medaillen gab es für uns am 1. Tag der von uns organisierten Österreichischen Staatsmeisterschaften! Moritz Lechner wiederholte seinen Vorjahrserfolg mit Bronze und sensationell doppelte Nikola Kapralov im Säbel nach! Im Vorjahr noch auf Platz 38 in der Rangliste, diesmal 3. bei den Meisterschaften! Großartig ebenso der 8.Platz von Alexander Goriup im Säbel, sowie der 10.Platz von Thomas Bergmann im Florett und auch der 9.Platz von Victoria Stelzer im Degen zeigt unsere Stärke in allen Waffen auf. Dazu gehören auch der 13.Platz von Moritz Schauer im Florett und der 14.Platz von Nikolaus Juch im Säbel. Chapeau.
    Perfekt ebenso die mehr als 700 Live Stream Zuseher bei unserer Finalübertragung! Danke Mirani Fernandes.

    mehr
  • Morgen geht es los - 3 Bewerbe am 1.Tag -  07.06.2019

    Morgen geht es los - 3 Bewerbe am 1.Tag

    Am ersten Tag stehen die ersten 3 Bewerbe auf dem Programm. Um 10 Uhr startet Herrenflorett Einzel mit 42 gemeldeten Fechtern, um 13 Uhr dann Damendegen (38 Starterinnen) und um 15 Uhr Herrensäbel (40 Starter).

    Das Finale aller 3 Bewerbe findet mit den besten 4 um 18 Uhr statt.

    mehr
  • 8 - 9 - 10 - 14 -  29.05.2019

    8 - 9 - 10 - 14

    Nicht die nächsten Lottozahlen, sondern die wichtigsten Daten im Juni für unseren Fechtclub. Die ersten 3 Zahlen stehen für die ÖSTM, der 14. für die Präsentation unseres Kurzfilms über unseren Fechtclub.

    Nicht versäumen: am 8. Finale 18 Uhr (HF, DD, HS), am 9. Finale 19 Uhr (DF, HD) und am 10. Finale (DS) 14:30, alles in der ASVÖ Halle und am 14. Premiere Party ab 19 Uhr (Filmpräsentation mit kurzem Showprogramm)

    mehr
  • ÖSTM mit Live Übertragung -  05.06.2019

    ÖSTM mit Live Übertragung

    Wir werden uns natürlich sehr freuen wenn unsere Fechtfans und Fechtfreunde direkt den Weg zu unseren Finalveranstaltungen am kommenden Wochenende finden werden, für alle anderen, die das nicht schaffen haben wir aber auch einen Link zum live betrachten der Finalgefechte:

    https://www.facebook.com/esgrimatv

    Unser Dank gilt Mirani Fernandes

    mehr
  • 12. bei der EM der Veteranen -  05.06.2019

    12. bei der EM der Veteranen

    Mit Platz 12 kehrte Robert Blaschka von der Europameisterschaft der Veteranen zurück. Nach einer 5:1 Bilanz in der Runde und 2 Siegen in der Direkten verlor er auf die 8 gegen den Deutschen Bartling.

    mehr
  • 6 Medaillen bei den ÖM der Kadetten -  02.06.2019

    6 Medaillen bei den ÖM der Kadetten

    Die Überraschungen des Wochenendes lieferten Lilli Obenaus und Nikolaus Juch mit Bronze im Florett und Säbel. Die 3. Einzelmedaille ging an Marie Fabianek im Säbel die gegen die Siegerin Corn im Halbfinale 14:15 verlor. Viermal erreichte unser Team noch die Finalrunde, Marie beginnt die Zahlenfolge mit Platz 5 im Florett, leider "nur" durch ein seltsam verlaufendes Gefecht im Viertelfinale, Thomas Bergmann und Nikolaus Juch folgen ebenso im Florett auf 6 und 7 und Alexander Goriup ergänzte mit Platz 8 im Säbel. Fast wäre das Abenteuer Degen noch zu einem positiven Ende gekommen, Nikolaus mit 14:15 und Thomas mit 12:15 verpassten die Top 8 recht knapp ebenso wie unsere Degenspezialistin Gloria Legac mit Platz 10.

    Auch im Team lieferten unsere Burschen reife Leistungen, Sieg gegen Linz und ein 41:45 gegen Dornbirn, letzlich blieben die Bemühungen dann doch mit Platz 4 unbelohnt. Im Säbel und Florett holten sie dann jeweils Bronze, während unsere Mädels gegen Salzburg mit 37:45 einen Erfolg verpassten.

    mehr
  • ÖM Kadetten in Linz mit großem Team dabei -  01.06.2019

    ÖM Kadetten in Linz mit großem Team dabei

    13 Aktive, 2 Kampfleiter (Mowgli, Felix) und 2 Betreuer (Ingrid, Oli) sind gestern und heute nach Linz in die Solarcity angereist. Die ÖM der Kadetten stehen an und wir werden wieder in allen Waffen unser Glück versuchen. Heute im Degen und Säbel, morgen dann im Florett.

    mehr
  • Diesmal Thomas Bergmann nicht zu stoppen -  25.05.2019

    Diesmal Thomas Bergmann nicht zu stoppen

    Thomas Bergmann gelang an diesem Wochenende bei den Steirischen Juniorenmeisterschaften einen Doppelschlag. Sowohl im Degen als auch Florett setzte er sich durch und ist derzeit optimal in Form. Titel Nummer 3 ging an Nikolaus Juch, der im permanenten Derby gegen Alexander Goriup, vor 2 Wochen noch Doppelsieger bei den Kadetten, sich diesmal durchsetzte.

    Die Damentitel holten sich Elsa Schmidt im Degen und Marie Fabianek im Florett. Somit blieb unser Team diesmal ungeschlagen. Damensäbel fiel aus.

    mehr
  • Wieder Veranstalter der Österreichischen Staatsmeisterschaften -  21.05.2019

    Wieder Veranstalter der Österreichischen Staatsmeisterschaften

    Vom 8.-10.Juni führen wir nach 2015 wieder die Österreichischen Staatsmeisterschaften durch! Die Organisation läuft bereits auf Hochtouren, wir suchen noch im Kreis unserer Jugendlichen Bahnenhelfer, auch bei Auf/Abbau sind noch Plätze frei. Ebenso wie auch bei Erster Hilfe (Samstag ganzer Tag und Sonntag Vormittag noch unbesetzt).

    Anders als vor 4 Jahren gehen wir diesmal für die Finalgefechte in keine andere Halle, das geht sich beim derzeitigen vorgesehenen Zeitplan nicht mehr aus. Wir bitten aber alle, unsere Finalveranstaltungen, die diesmal eben über 3 Tage verteilt sind zahlreich zu besuchen!

    Auch wenn wir uns dann 4 Tage später bei unserer Premiere Party wiedertreffen!

    mehr
  • Vier aus Fünf -  11.05.2019

    Vier aus Fünf

    Steirische Meisterschaften Kadetten, Alexander Goriup holte sich den Doppelerfolg im Säbel und Florett! Im Säbel bezwang er Nikolaus Juch mit 15:13, im Florett Thomas Bergmann mit 15:11! Thomas wiederum vollendete das Tripple für uns mit einem überraschenden 15:14 gegen David Knechtl. Bei den Mädels wurde Marie Fabianek ihrer Favoritenrolle gerecht, gewann das Finale gegen Marie Purkarthofer 15:7, auf dne dritten Plätzen Aimee Rieser und Eva Petek.

    Sehr ausgeglichen verliefen die Vorrunden, Pablo Ramirez lag mit 7 Siegen klar auf Platz 3, um den 4.Platz aber gab es ein Gedränge bis Platz 6, entschieden 1 bzw. 2 Treffer das Weiterkommen ins Halbfinale, Fabian Mitterbacher vor Nikolaus Juch und Leo Kroitzsch.

    Analog dazu Degen, Nikolaus Juch erreichte, wie auch Thomas bei je einer Niederlage, den sehr überraschenden 2.Platz bzw. Thomas gar den 1.Platz, und um Platz 4 gab es ebenfalls 3 Anwärter innerhalb weniger Treffer. Nikolaus verlor im Halbfinale gegen Knechtl mit 14:15. Insgesamt eine tolle Vorstellung unserer Florettisten.

    mehr

Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |