News

   - News 2012 - News 2011 - News 2010

Archiv
  • Kein Training in der Karwoche -  15.04.2019


  • Erfolg ausgeblieben -  15.04.2019

    Auch an den restlichen Tagen der WM gab es keinen Grund zur Freude. Das Herrenteam mit Moritz Lechner scheiterte im ersten Gefecht am haushohen Favoriten Japan klar und auch Gloria Legac konnte erstmals in dieser Saison nicht liefern und schied bereits in der Vorrunde aus.

    Auch unserem kleinen Säbelteam in Villach fielen keine großen Erfolge zu, Lukas Gärtner in der AK und Simon Lutz in der Jugend B erreichten zumindest Ranglistenpunkte. Erstmals als Betreuer bei Jugendbewerben fungierte dabei unser Nikola Kapralov.

    mehr
  • Wahl zum beliebtesten Nachwuchssportler -  12.04.2019

    Wahl zum beliebtesten Nachwuchssportler

    liebe Fechtfreunde,

    Bei der Wahl der Kleinen Zeitung zum beliebtesten Nachwuchssportler der Steiermark ist auch unser Moritz Lechner nominiert worden. Er ist einer unter den 11 Kandidaten, bitte unterstützt unseren Fechter.

    Abstimmung: http://voting.kleinezeitung.at/kleine-voting/voting/show_voting?id=335ec0eed8e3fd54x-333a38fbx169f201c19fx-4404

    Danke

    mehr
  • Nach souveräner Runde gegen De Almeida gescheitert -  09.04.2019

    Mit einer 5:1 Bilanz, nur gegen den Italiener Tommaso wurde verloren, zog Moritz Lechner als 29. im 174er Feld in die Direkte und verlor aber gleich gegen den Briten De Almeida klar mit 7:15.


  • 9-11-13 das sind die Tage der Weltmeisterschaftseinsätze unserer Teilnehmer -  09.04.2019

    9-11-13 das sind die Tage der Weltmeisterschaftseinsätze unserer Teilnehmer

    Heute also geht es mit Moritz Lechner im Florett-Einzel los! Übermorgen startet er mit dem Team und Samstag folgt Gloria Legac bei den Kadetten im Degen nach. Es gilt Daumen halten, wichtig ist wie immer bereits eine gute Runde zu fechten. Das erleichtert dann den Weg in der Direkten enorm.

    Und Achtung, alle Resultate können live mitgesehen werden!

    mehr
  • In der Schule -  31.03.2019

    In der Schule

    Neulich gab es aus einer Volksschule folgende Rückmeldung über unsere Diplomfechtmeisterin Ingrid Fabianek:

    Liebe Ingrid! Gerne leite ich dir die liebe Rückmeldung meiner Kollegin weiter, die von deinen Fähigkeiten schwärmt! Alles Liebe

    Liebe Maria, Als ich das erste Mal vom Fechten hörte, reagierte ich sehr skeptisch! :))

    Ich wunderte mich, wie man mit so vielen Kindern Fechten kann - ohne dass es eskaliert! 

    Rein aus Neugier habe ich die 1M - Klasse für diesen Kurs angemeldet. Der Workshop ist SUPER angekommen! Die Referentin (Fabianek) hat den Kurs spitze geleitet! Sie hatte die Kinder wunderbar im Griff und lernte ihnen in den 4 Einheiten sehr viel!!!

    Vielen Dank für das tolle Angebot! Alles Liebe

    mehr
  • Und nochmals Silber - diesmal im Degen -  17.03.2019

    Und nochmals Silber - diesmal im Degen

    Total überraschend auch die jetzt bereits 6 Medaille bei diesen Meisterschaften. Unser Damendegenteam holte sich im abschließendem Teambewerb im Degen nach Sieg gegen KAC (45:40) und Niederlage gegen Dornbirn die nächste Silbermedaille! Dabei hielt unser Team bis zum 3.Gefecht sogar eine Führung, musste sich dann aber doch der größeren Degenklasse deutlich beugen. Für Ines Kirsten war es aber auch bereits der 6. Bewerb, für Elsa Schmidt immerhin der 4.

    Im Einzel allerdings bewiesen sie ebenfalls Klasse: Ines verpasste hauchdünn eine zweite Einzelmedaille durch ein 14:15 gegen Brugger und wurde 5., Elsa wiederholte den 7.Platz vom Florett auch im Degen! Gloria verlor in den 16 gegen Zerlauth, Platz 13.

    mehr
  • Gold und Bronze im Säbel -  17.03.2019

    Gold und Bronze im Säbel

    Nach dem Halbfinalsieg gegen Salzburg (45:38) als klare Aussenseiterinnen gegen den Titelverteidiger WSC gestartet, passierte das Unglaubliche. 45:43 und Gold für unsere Mädchen! Und dabei gibt es eine klar Matchwinnerin, Marie Fabianek focht eine unglaubliche 27:14 Bilanz! Ines Kirsten und Lilli Obenaus vollendeten das Wunder, Ines verteidigte im letzten Gefecht den hauchdünnen Vorsprung von 40:39 und freute sich mit dem Treffer zum 45:43!

    Bereits im Einzel zeigte Ines ihre große Routine und den unbändigen Kampfgeist und holte mit starker Leistung die Bronzemedaille, auch das Halbfinale gegen Teichert endete knapp mit 12:15! Damit konnte sie den Schnitzer im Florett mehr als ausgleichen, da war sie ja noch in den 16 gescheitert.

    Beides blieb den Burschen verwehrt, Nikolaus Juch scheiterte auf die 8, der Rieseneinsatz bei den Burschen wurde leider auch nicht mit einer Medaille belohnt, dabei zeigte Phillip Wagner, trotz Knieproblemen, große Klasse!

    mehr
  • ÖM-Junioren: 3 Silber im Florett -  17.03.2019

    ÖM-Junioren: 3 Silber im Florett

    Marie Fabianek, erst 15, holte zu ihrem ersten großen Schlag aus: Platz 2 bei den Juniorinnen! Nach 2 Niederlagen in der Runde nur als 7. gesetzt, erreichte sie mit Siegen gegen Sommer, Stockerau, Florentine im intern Duell (15:14) und Eistert, Salzburg das Finale gegen die haushohe Favoritin Brugger, Salzburg! In der Finalrunde auch Florentine Rom und Elsa Schmidt mit den Plätzen 5 und 7, im 16er Tableau Ines Kirsten, Lilli Obenaus und Aimee Rieser!

    Bei den Burschen erreichte ebenso ein Trio die Finalrunde, Moritz Schauer, Phillip Wagner und Thomas Bergmann erreichten geschlossen die Plätze 6-8, wobei Phillip mit einem 14:15, nach 14:12 Führung am knappsten gegen Huthmann an einer Medaille scheiterte.

    Diese Ausgangslage nutzten auch unsere beiden Teams und erfochten sowohl bei den Mädchen als auch Burschen die Silbermedaille, jeweils nach Niederlage gegen Salzburg. Im Halbfinale bezwangen die Mädels Stockerau 45:34, die Burschen überraschend klar Mödling mit 45:22.

    mehr
  • Im guten Mittelfeld - Moritz Lechner im Weltcup -  17.03.2019

    Mit einer guten 3:3 Bilanz überstand unser Junior in Anaheim, USA, die Vorrunde deutlich, verlor dann aber im ersten KO Gefecht dem Amerikaner Shin mit 10:15. Das ergab den 106.Platz bei 188 Teilnehmern. Jetzt gilt es für die Junioren WM in Torum eine bessere Form auszuspielen als in Foggia. Wir halten die Daumen!


Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | |