News

   - News 2012 - News 2011 - News 2010

Aktuell
  • Mo und Mowgli in der Hauptrunde! -  02.04.2017

    Mo und Mowgli in der Hauptrunde!
    1.Tag bei der WM in Plovdiv - Moritz Lechner erreichte mit 4 Siegen bei 2 Niederlagen gleich die Hauptrunde im 119 Mann starken Feld, Moritz Schauer ging nach 2 Siegen und 4 Niederlagen mit einem Sieg gegen Yldiz, TUR, über die erste Direkte 96 ins 64 Tableau.
    mehr
  • Top 10 in der Schweiz für Nina Waldner mit neuer Laserpistole -  27.03.2017

    Top 10 in der Schweiz für Nina Waldner mit neuer Laserpistole
    Von der Fünfkampffront - Erfolge für unsere Fechtmitglieder vom HSV:
     
    Nina Waldner trat am Wochenende beim Weltranglistenturnier in Bern in einem Starterfeld von 24 Teilnehmerinnen aus 10 Nationen an. Nach Schwimmen und fehlerfreiem Springreiten lag sie bereits im Vorderfeld. Auch beim Fechten lief es mit 14 Siegen genau nach Plan. Damit lief Nina im Finale der Besten mit sehr starker Schießleistung im Laser Run auf den 10.Platz. Auch Alina Mikosch zeigte im Laufe des Turniers eine solide Leistung, Fechten und Springreiten gelangen besonders gut und sie erreichte  schlussendlich den beachtlichen 16.Platz. 
     
    mehr
  • Schwitzen für die WM -  27.03.2017

    Schwitzen für die WM

    Schwitzen für die Weltmeisterschaften! Unsere Florettisten für Plovdiv befanden sich am vergangenen Wochenende im Trainingscamp in Faak/See und haben sich mit den ÖLSZ Trainern auf die WM Anfang April vorbereitet. Mit dabei neben unseren drei Startern Mo Lechner, Mowgli Schauer und Flo Rom auch Phillip Wagner und Elsa Schmidt!

    mehr
  • Historischer Tag in Linz - 5 x Gold bei der ÖM der Junioren -  20.03.2017

    Historischer Tag in Linz - 5 x Gold bei der ÖM der Junioren

    Riesenerfolg für unsere junge Gruppe! Alle 4 Floretttitel und Herrensäbel wurden gewonnen! Der Sonntag dabei also absolut in unserer Hand. Kein Bewerb ohne eine Goldene für uns! David Rauchberger, Moritz Lechner und Florentine Rom unsere neuen Meister!

    mehr
  • Ganz schlechten Tag erwischt -  09.03.2017

    Bei 3 der 4 Qualifikationsturniere im Weltcup erreichte er die Hauptrunde, ausgerechnet bei der EM gelang David Rauchberger kein einziger Sieg und schied so sang und klanglos aus. Sofort wegstecken und jetzt sich auf die knapp in einem Monat stattfindende WM konzentrieren. Solche Tage gibt es im Sport, Anfang April aber lässt sich das korrigieren.


  • Gloria Legac legt nach - 3.Platz am zweiten Tag -  06.03.2017

    Gloria Legac holte als unser "ein Frau" Team am Sonntag im Degen mit einer ausgezeichneten Leistung, sie war nach den beiden Runden an zwei gesetzt den 3.Platz. Im Gefecht auf das Halbfinale verlor sie unglücklich 14:15.


  • 4 Finalplätze bei heimischen Jugendturnier -  05.03.2017

    4 Finalplätze bei heimischen Jugendturnier

    In Mödling, der 2.Station der ÖFV Jugendranglistenturniere, erreichte unser Team in allen 4 Florettbewerben die Finalrunde! Ein Podestplatz, im allerdings kleinsten Teilnehmerfeld, blieb der Jüngsten, Hanna Fabianek, vorbehalten.

    Hauchdünn am Podium vorbeigefochten hat Fabian Mitterbacher, der als Nummer 8 gegen die Nummer 1 mit 14:15 verlor! Marie Fabianek verlor gegen eine Kroatin mit 10:15, Nikolaus Pecher im C-Bewerb nach glattem 10:3 im Achtelfinale dann mit 2:10.

    mehr
  • Zum Abschluß der Kadetten-EM 11.Platz für unsere Burschen -  05.03.2017

    Die Hälfte des ÖFV-Teams stellten wir mit unseren beiden Moritzen (Lechner/Schauer). Und sie hielten angesichts der schwierigen Setzung (diese erfolgt auf Grund der EC-Mannschaftsturniere, an denen Österreich nur in Mödling teilnahm) recht gut. Mit Platz 11 wurde ein solider Mittelfeldplatz herausgefochten.

    mehr
  • Florentine Rom erreicht die Hauptrunde -  02.03.2017

    Leider verschlief Florentine Rom den Auftakt ihrer Runde und zeigte erst danach auf, was möglich gewesen wäre. Denn anschließend konnte sie sogar die an Nummer 1 gesetzte Ungarin Hajas mit 5:2 besiegen. Mit ihren zwei Siegen in der Runde erreichte sie die Hauptrunde, hatte aber als 59 gesetzt gegen die Ukrainerin Polaziuk eine schwierige Aufgabe. Lange mitgehalten, verlor sie doch mit 8:15.
    Nächster Auftritt unserer Teammitglieder: Herrenflorett-Teambewerb, zum Auftakt wartet Griechenland, bei Erfolg dann Deutschland


  • Platz 21 für Moritz Lechner zum Auftakt der EM -  01.03.2017

    Gleich am ersten Tag der EM wurde es für Mo Lechner und Mogli Schauer ernst. Am Ende des Tages stehen Platz 21 für Mo und Platz 55 für Mogli im 90 köpfigen Starterfeld zu Buche.

    mehr

Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |