News

   - News 2012 - News 2011 - News 2010

Aktuell
  • Sommerpause -  30.06.2016

    Am 30.Juni endet die lange Fechtsaison! Wir gehen in eine wohlverdiente Sommerpause.

    Obwohl, so ganz Pause wird es nicht werden. Ab Schulende gibt es wieder die Sommersportwochen des Magistrats Graz. Deshalb werden alle unser Clubmitglieder gebeten, im Fechtsaal und inder Garderobe nichts liegen zu lassen und alles mit Heim zu nehmen. Die Kurse laufen 6 Wochen und bringen uns Woche für Woche 25 Fechtsportinteressierte Jugendliche. Alles was liegenbleibt wird entsorgt.

    Daneben bieten wir auch wieder unser Sommertraining an: jeden Dienstag von 19 - 20:30 Uhr! Ausgenommen sind der 2. und 9.August. Da sind auch diese Dienstage frei. Nach Maria Alm wird auch wieder ein Großteil des Trainings begonnen, müssen wir uns doch auf die ersten Turniere im September vorbereiten (Treibach 17.September mit Kadetten, Grazer Messepokal 24.September für allg.Klasse, Junioren)

    Weiters gibt es auch wieder das traditionelle Trainingslager in Maria Alm unter Leitung von Ingrid Fabianek. Und alle werden gebeten, die Sommermonate für den Kondtionsaufbau zu verwenden. Auch die neue Saison wird wieder etliche Herausforderungen haben, eine gute Grundkondition ist da sehr hilfreich! Laufen, schwimmen, radfahren, körperliche Bewegung aller Art sind gefragt.

    Montag gibt es auch wieder unser traditionelles Sommerfest, Anmeldungen bitte nicht vergessen, wir müssen unserem Wirt bekanntgeben, wieviele von uns kommen. Link wurde bereits zugeschickt. Da gibt auch wieder die Siegerehrung Clubturnier (beste 3 Gesamt und die Siegr Damen/Herren in den einzelnen Waffen) und die Verlosung des Nenngeldes! Etwas mehr als 200 euro sind wieder im Jackpot.

    Wer Lust und Laune hat, kann sich noch eine Fechtshow anläßlich der Redoute der Kunstuni anschauen, Freitag, 1.Juli, 21:30 im Theater im Palais.

    Schönen Sommer - gute Erholung.


  • Zum Saisonende - erfolgreiche Turnierprüfung -  30.06.2016

    In den letzten Wochen schwitzten die Anwärter unter dem Kommando von Ingrid Fabianek und Markus Mareich im Turnierreifekurs. Unter den "strengen" Augen der Kommission, bestehend aus Karsten Gödl und Victoria Stelzer konnten alle bestehen und sich ab sofort Bundesfechter nennen. Wir gratulieren auch hier herzlichst.

    turnierreife-juni


  • Neuen Kampfleiter für unseren Fechtclub -  30.06.2016

    Gleich acht unserer Mitglieder haben am ÖFV Kampfleiterkurs in Vöcklabruck teilgenommen! Zwei davon machten bereits die C-Prüfung, sechs stellten sich der ersten Prüfung auf die D-Lizenz.

    Besonders fleißig Anna Mangge, die im Florett und Degen die C und im Säbel die D Lizenz erwarb. Sie war dann auch in allen 3 Waffen bei der Jugend ÖM im Einsatz. Tobias Endler holte sich die C-Lizenz im Florett.

    Daniel Dür, Felix Lee, Benjmanin Promitzer, Moritz Schauer, Elsa Schmidt und Phillip Wagner haben die Landeskampfleiterlizenz geschafft und dabei auch ihren ersten Einsatz hinter sich gebracht.

    Wir gratulieren.

    anna-mangge21


  • Ein Favoritensieg und viel Lehrgeld -  27.06.2016

    Ein Favoritensieg und viel Lehrgeld

    Diesen Titel wollte Marie Fabianek unbedingt erreichen, nach 3 Siegen und einem zweiten Platz bei den vorangegangen Ranglistenturnieren eine logische Folge. Und sie hielt diesem von ihr selbst auferlegten Druck stand und schlug im Finale ihre steirische Kollegin Marie Purkarthofer deutlich 10:4. Die Marie aus Weiz war die Einzige die unserer Marie in einem K.O. Gefecht in dieser Saison eine Niederlage zufügen konnte.

    Mit dieser Goldenen im Gepäck holte sie auch noch Bronze im Säbel und auch Degen! Und führte ihr Team im Säbel und Florett auf Platz 2 und 3.

    Wie überhaupt unsere Mädels durchwegs tolle Plätze nach Haus fochten! Aimee Rieser wurde im Florett und Säbel jeweils 5., Lilli Obenaus im Florett 7. und Säbel 6. und Lara holte ihre beiden Finalplätze im Säbel als 7. und Degen als 8. Und Gloria zeigte ihre bekannte Degenstärke und wurde ebenfalls 8.

    Schwieriger hatten es unsere Burschen. In Medaillennähe kam keiner, aber es gab trotzdem eine Reihe von beachtenswerten Gefechten, allein die Konstanz fehlte noch total um wirklich vordere Plätze erreichen zu können.

    Die große Überraschung gelang interessanterweise im Degen, als Matteo Kramer, als 3 (!) nach der Runde gesetzt, beinahe die Top 8 erreicht hätte und dann anschließend mit Nikolaus Juch, der im Einzel als 12. ebenfalls überraschte und dem UWK Fechter Leo Lach mit Steiermark II sensationell die Silbermedaille holen konnte, nur knapp 40:45 gegen Vorarlberg verloren.

    Die 16er Runde erreichte Matteo auch im Florett, da gemeinsam mit Alexander Goriup und Pablo Ramirez als 11. in der Jugend C. Tapfer stellte sich Simon dem Säbel und holte in seinem ersten Turnier in dieser Waffe auch einen Sieg in der Runde.

    mehr
  • Trainerfortbildung des ÖFV -  21.06.2016

    Gleich 3 unserer Trainerinnen und Trainer folgten dem Aufruf des ÖFV zur Trainerfortbildung in der Südstadt mit den beiden Spitzentrainern Steegmüller und Weißenborn. Mit Weißenborn gibt es auch während des Jahres rege Zusammenarbeit. Diese Tipps werden dann in Folge in internen Weiterbildungen allen unseren Kursleitern nahegebracht.


  • Ines Kirsten räumt ab -  20.06.2016

    Ines Kirsten räumt ab

    Gleich 5 von 6 möglichen Titeln erfocht Ines Kirsten bei den Landesmeisterschaften. Alle 3 Waffen bei den Kadetten und 2 bei den Junioren. Nur Degen Junioren ließ sie aus!

    Einen schönen weil doch souveränen Erfolg verzeichnete Leonardo Gavioli-Bertolini im Florett, schon die 9er Runde beendete er auf Platz 1 und den ließ er sich nicht mehr nehmen. Alexander Goriup triumphierte im jüngeren Bereich.

    Extra aus Wien angereist David Rauchberger, der unseren Säbelfrischlingen den Weg wies wie in dieser Waffe zu fechten ist. Benjamin holte diesen Titel bei den Kadetten, es war der insgesamt 9. bei 12 Bewerben für unseren Fechtclub.

    mehr
  • Neue Musketiere -  16.06.2016

    Gestern Mittwoch bestanden die Fechtschüler der Florian Hargassner Gruppe ihre Anfängerprüfung. Gratulation und noch viel Spaß mit dem Fechtsport. Im Herbst geht es dann beim Jugendkurs weiter.

    Danke an Florian und seinen Helfern, Sigrid, Tarik und Leonardo!

    DSCN1807

    mehr
  • Rudi Wagner und sein 70er -  15.06.2016

    Er hat eingeladen und unzählige Freunde, vor allem seitens unseres Fechtclubs sind dem Aufruf gefolgt. Rudi Wagner, unser Urgestein feiert seinen 70er. Der "Ehrenwaffenwart" und Degentrainer gestaltete unseren Fechtclub wie kein Zweiter. Weit mehr als 100 Lektionen die er gratis an seine Schüler gegeben hat, keine Veranstaltung, die er nicht technisch begleitet hat, unser Material immer auf Funktionsfähigkeit gehalten hat, und zuletzt durch seine stabilen Waffenschränke dem Fechtsaal seine Ordnung gegeben hat.

    Ehrendegen und Ehrentitel hat er bereits erhalten, also hat er seinen eigenen Thron für den Fechtsaal erhalten, unverkennbar mit seinem Titel Diplomfechtmeister (er ist auch Vizepräsident der Österreichischen Fechtakademie) und einem Waffenhalter versehen.

    Wir wünschen Dir und uns noch viele gemeinsame Jahre.


  • Mowgli bei Triathle ÖM 3. -  14.06.2016

    Mowgli bei Triathle ÖM 3.

    Moritz Schauer, derzeit unser einsamer Mehrkämpfer holte sich beim Triahtle im Eggenberger Schwimmbad die Bronzemedaille bei den Österreichischen Jugend B Meisterschaften (hier sind die Altersklassen anders geregelt).

    mehr
  • Eindrucksvoller Sieg von Mo -  13.06.2016

    Eindrucksvoller Sieg von Mo

    Glänzend in Form präsentierte sich Moritz Lechner beim Wiener Kadettenranglistenturnier. Er dominierte alle seine Gegner und kam nie ernsthaft in Gefahr. Damit beendet er die Saison auf Platz 1 in der Rangliste!

    Und erneut bestätigte Ines Kirsten ihr Allroundtalent. Auch diesmal holte sie sich gleich in zwei Waffen einen Stockerlplatz, Platz 3 im Florett und Degen. Im Degen mit ihr auf dem Stockerl erstmals Dorothea Kozicz.

    mehr

Im Gästebuch blättern   | 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... | 17 | 18 | 19 | 20 | |