Privatstunden und Seminare

 

 
 

Wer den Kursbeginn versäumt hat oder rascher fechten erlernen will, dem bieten wir Privatfechtstunden an.

Eine Privatfechtstunde kostet 30 Euro. Grundsätzlich wird diese in Einheiten von je 20 Minuten konsumiert, da Fechten ein sehr intensiver Sport ist und längere Einheiten von einem Anfänger nicht bewältigbar sind.

Der Fechtclub hat durchwegs staatlich geprüfte Diplomfechtmeister, Trainer, Lehrwarte und Übungsleiter (derzeit 15, siehe Trainerliste).

Die Privatstunden finden nach Vereinbarung aber innerhalb der Trainingszeiten des Fechtclubs statt, da außerhalb dieser Zeiten auch noch Hallenmieten anfallen würden.

Wir bieten auch Fechtseminare bzw. Schnupperkurse etwa für Firmen z.B. außerhalb der Trainingszeiten an, da käme dann die Hallenmiete jeweils dazu (im ATG 15€/Stunde). Es wäre auch denkbar an anderen Orten, die geeignet dafür sind, Kurse durchzuführen.

Eine Besonderheit ist auch noch die Kategorie Theaterfechten. Dazu muß aber unbedingt ein Anfängerkurs erfolgreich absolviert sein. Auch die Theaterfechtkurse erfolgen nach Vereinbarung.