News

   - News 2012 - News 2011 - News 2010

Aktuell
  • Comeback von JB -  15.04.2018

    Nach langer Zeit trat unser Jean-Brice Piquet-Gauthier wieder einmal bei einem Säbelranglistenturnier an und holte in Villach auf Anhieb mit Platz 7 auch einen Finalplatz. Kanpp verfehlte den Felix Lee als 9. Nikola Kapralov, seit dem Vorjahr aus Bulgarien zu uns gestossen holte seine ersten Ranglistenpunkte.

    mehr
  • Doppelsieg unserer Veteranen -  13.04.2018

    Doppelsieg unserer Veteranen

    Beide Starter konnten beim Otto Sokopp Turnier, einem Veteranen WM Qualifikationsturnier, den Sieg davontragen. Felix Lee (Säbel) gewann ebenso wie Robert Blaschka (Florett) die Gesamtwertung ihrer Waffe und damit auch die Spezialwertung ihrer Altersklasse.

    Beim gleichzeitig stattfindenden Euroturnier erreichten Moritz Schauer Platz 11 und Phillip Wagner Platz 15. Obwohl dieses Turnier eigentlich recht gut im Frühjahr eingebettet ist, gab es wieder extrem kleine Starterzahlen, so wie auch bei uns selbst. Wir konnten unsere Mitglieder auch nicht für eine Teilnahme motivieren, viele blieben zu Hause.

    mehr
  • Robert Blaschka feiert runden Geburtstag -  12.04.2018

    Robert Blaschka feiert runden Geburtstag

    Traraa, alles Gute zum Geburtstag unserem unverwüstlichen und besten Fechter unserer Clubgeschichte. Mit gleich 3 Olympiaqualifikationen (!), seinem 13.Platz 1984 in Los Angeles und dem 4.Platz mit dem Team ist unser Robert Blaschka eindeutig unsere Nummer 1 in unserer langen, langen Vereinsgeschichte! Und mit dem Erreichen der nächsten Altersklasse werden sicher wieder auch ein paar Weltmeistertitel bei den Veteranen eingefochten werden. Wir gratulieren aufs allerherzlichste!


  • Platz 47 für Moritz Lechner bei den Weltmeisterschaften -  12.04.2018

    Platz 47 für Moritz Lechner bei den Weltmeisterschaften

    Manchmal macht man nichts falsch und trotzdem läuft es nicht so wie man es sich vorstellt.

    Mo startete ausgezeichnet in seinen Bewerb, holte 4 deutliche Siege gegen Landorph DEN 5:3, De Jong Ned 5:0, Mao CHN 5:3 und Henderson NZL 5:3 und verlor nur gegen den Mexikaner Cervantes mit 4:5.

    Bei 28 Gruppen reichte das trotzdem nur für den 44.Platz in der Direktausscheidung, weil er auch das Pech hatte, dass der Schwächste, ein Thailänder kurz vor Ende aufgab und Mo so alle Gruppenzweiten der 7er Runden automatisch vorbeiziehen lassen musste. Das kostete 22.Plätze!!

    Nach Freilos in der ersten Direkten und einem Sieg gegen den Argentinier Marino mit 15:10 scheiterte er am Japaner Uemo klar 7:15 und verpasste damit das Ziel der besten 32. Uemo erreichte anschließend die Runde der besten 8.

    das Trostpflaster: gemeinsam mit seinem 13.Platz bei der EM ist Moritz Lechner damit auch schon für die WM 2019 voll qualifiziert.


  • Stark eingeschränkter Trainingsbetrieb in der Osterwoche -  19.03.2018

    In der Osterwoche gibt es nur am Dienstag, 27.März eine Trainingseinheit von 19 - 21 Uhr. Ab 3.April läuft dann das Training wie gewohnt wieder ab (außer Anfängerkurs)


  • Danke an unser Arbeitsteam -  19.03.2018

    12 Bewerbe an zwei Tagen ist eine echte Herausforderung. Wie schon beim Alpe Adria hat ein großes Team für alles gesorgt und so brachten wir diese Titelkämpfe gut und ohne Zwischenfälle sicher über die insgesamt 20 Stunden reine Fechtzeit!

    mehr
  • Alle Neune und Medaillen in allen 3 Waffen bei der ÖM der Junioren -  19.03.2018

    Alle Neune und Medaillen in allen 3 Waffen bei der ÖM der Junioren

    9 Medaillen erfochten unsere 21 Teilnehmer an den beiden fechtintensiven Tagen der Junioren-ÖM. Dabei folgte die Hälfte unseres Teams dem Aufruf, mehr als nur in einer Waffe zu starten. Das Ergebnis: Medaillen auch in allen Waffen!

    Den besonderen Härtetest vollbrachte wieder einmal Ines Kirsten, die sowohl im Florett als auch Säbel eine Bronzemedaille erreichte und im Degen in ihrem bereits 5.Bewerb nach einer Viertelfinalniederlage in der Verlängerung dann auch noch Platz 7 erfocht. Für die 3.Einzelmedaille sorgte Moritz Lechner mit Platz 2 im Florett. Phillip Wagner erreichte sowohl im Florett als auch Säbel den 6.Platz, ein Platz der dann auch für Florentine Rom im Florett und Julia Berger im Degen reserviert war. Marie Fabianek ergänzte die Clubbilanz von 3 Podest- und 6 Finalplätzen mit ihrem 8.Rang im Säbel.

    Bis auf Herrendegen konnten wir auch die Teambewerbe beschicken und bilanzierten am Ende mit weiteren 6 Medaillen: Damen 2. und 3. im Florett, 2. im Säbel und 3. im Degen, die Herren 2. im Säbel und 3. im Florett.

    mehr
  • Volle ASVÖ Halle - die ÖM der Junioren suchen ihre neuen Meister -  16.03.2018

    Volle ASVÖ Halle - die ÖM der Junioren suchen ihre neuen Meister

    Großeinsatz für unseren Fechtclub. Samstag und Sonntag führen wir in der ASVÖ Halle die Österreichischen Meisterschaften der Junioren durch. 151 Fechterinnen und Fechter haben sich gemeldet, 21 sind dabei von uns selbst am Start!

    Jeweils ab 9 Uhr geht es mit den Vorrunden los, Samstag finden Florett- und Säbel-, Sonntag die Degenbewerbe statt.

    mehr
  • Clubturnier 5.Runde - die Termine -  11.03.2018

    Säbel: 11.April (Mittwoch) - Degen: 17.April (Dienstag) - Florett: 23.April (Montag)


  • Mitten in der Europaspitze - Platz 13 für Moritz Lechner -  11.03.2018

    Mitten in der Europaspitze - Platz 13 für Moritz Lechner

    Ein grandioses Turnier focht unser Moritz Lechner bei den Europameisterschaften der Junioren in Sotschi. Mit 5 Siegen bei nur 1 Niederlage zog er in die Direkte 64 ein, schlug den Israeli Rosenfeld 15:11 und den Ukrainer Haravskyi 15:13 ehe er im Gefecht um das Finale gegen den Italiener Velluti mit dem knappsten aller Ergebnisse, 14:15 verlor. Mit dieser Leistung holte er auch das zweitbeste Ergebnisse im österreichischen Team bei der EM der Junioren und Kadetten.

    mehr

Im Gästebuch blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |